moda ist wieder online

  • Nun ist das Forum umgezogen und läuft unter WOLTLAB, was soweit sehr gut funktioniert hat.

    Das Design werde ich successive anpassen lassen, da der erste gekaufte Stil ein Schuss in den Ofen war.

    Ich hätte das Titelfoto gerne breiter und eine andere Gestaltung des Hintergrunds.

    Die mobile Darstellung unter Woltlab ist dagegen komplett anders als unter VBulletin, oder muss ich schreiben "noch",
    weil ich die Einstellungen dafür noch nicht gefunden habe? :big_boss:

    Ach ja:
    Kritiken sind ausdrücklich erwünscht, Verbesserungsvorschläge auch, etwas Traffic wäre auch nicht schlecht.

    :thanks:

  • urban May 29, 2022 at 6:07 PM

    Changed the title of the thread from “moda geht in den nächsten Stunden OFFLINE” to “moda ist wieder online”.
  • Die Administration des Forums scheucht mich durch die Einstellungen, aber immerhin habe ich nach über 3 Stunden Suche herausgefunden
    via Woltlab Forensuche, dass der Fehler warum von Youtube-Videos kein Vorschaubild angezeigt wurde, einem Update meines Browsers
    geschuldet ist - da muss man zuerst einmal draufkommen!
    Mein großer Dank an das Woltlab-Forenmitglied.

  • Keine Fehler bis jetzt bemerkt?
    Kein einiger Verbesserungsvorschlag?

    Nichts, was nicht funktioniert?

    Also alles perfekt?
    Das kann gar nicht sein! Es wäre das erste Mal in meinem Leben, dass ich etwas perfekt hin bekomme. :diablo:

    Gefällt es Dir auch?

    Dann teile es ruhig via Social Media - die Links sind unten fest verankert.

  • Seit 2 Wochen läuft moda-bob jetzt unter WOLTLAB - ich bin froh endlich eine neue Forensoftware zu haben.
    Dafür meinen ausdrücklichen Dank an Matthias!

    Vieles ist einfacher geworden und auch die Fotos sind schöner, die Skalierung durch WOLTLAB ist einfach weit besser als das komplett überalterte deutsche VBulletin.
    Ich hatte einfach auch keine Lust mehr mich durch englische Handbücher und Beschreibungen zu wühlen, da die Fachtermini an sich schon kompliziert genug sind; da muss ich mir nicht noch die Kürzelsprache der Freaks antun, um eine Lösung für meine Frage zu bekommen.

    Da ist WL mit deutschsprachigem Forum wesentlich einfacher, katzenleicht aber immer...

    Ich finde es nur sehr schade, dass so wenig von Lesern und Besuchern gepostet wird.
    Vermutlich ist das Interesse am Thema Mode + Kleidung + Schuhe doch sehr beschränkt, und das, was hier zu lesen ist,
    dient in erster Linie der Unterhaltung und Zerstreuung.
    Es mag sein, dass auch die ANGST aufgrund des Krieges in der Ukraine eine nicht ganz unbedeutende Rolle dabei spielt;
    das bemerke ich auch an den Umsätzen in meinen Shops: Die Europäer verhalten sich sehr verhalten.

    Nun zu meinen Vorsätzen:
    Wie ich es schaffe doch noch neue Themen zu finden, die vielleicht jemanden interessieren könnten, weiß ich nicht genau.
    INSTA und Facebook liefern zu, SM eigentlich so gut wie gar nichts, Themen an und für sich zu flach, aber es kann durchaus sein,
    dass manches Wort einen Denkprozess auslöst und mir eine "neue" Idee einfällt.

    Vorläufig will ich mir Mühe geben das Interesse an Mode zu wecken oder nicht ganz abflauen zu lassen in Anbetracht der Lage.
    Ob mir das auf Dauer gelingt ist fraglich.
    Ob ich auf Dauer meine Zeit mit dem Recherchieren und Schreiben von irgendwelchen Themen und Beiträgen verbringen will steht außer Zweifel.
    Aktuell führe ich das auf das Sommerloch zurück, so vor meinem inneren Auge...

    Mal schauen wie sich die Situation entwickelt und wie ich dagegen ansteuern kann - für heute Nachmittag habe ich mir vorgenommen
    in meinen Shops die Tags zu kontrollieren und ggf. zu ergänzen oder fehlende einzufügen.

    Einen schönen Sonntag
    Urban

  • Aktueller Suchmaschineneintrag:

    best of best moda

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j…iqkSexIEJJjvC9s

    Forum für Mode, Accessoires und Schuhe.

    Nun möchte ich diesen Eintrag abändern, bin mir aber nicht sicher ob es die Sicht eines oder der Benutzer zutrifft:
    Forum für nachhaltige Mode, Accessoires, Schuhe und Schuhpflege

    oder
    Forum für hochwertige/handgemachte/... Mode aus aller Welt, Accessoires, Schuhe, Schuhmacharten und Schuhpflege

    (Normalerweise schreibt man dies anders, aber Google kennt nur Tags, ergo....)

    Welche Attribute würde moda am besten oder zutreffend beschreiben - die Sicht des Lesers, Besuchers, Nutzers und dessen Eindrücke fehlen mir logischerweise:
    Ich weiß absolut nicht wie moda auf die Besucher wirkt - von daher meine Bitte zu antworten.

  • "nachhaltig" fiel mir noch als Adjektiv ein, aber ehrlich gesagt fällt es mir selbst schwer das wesen oder den Charakter zu beschreiben,

    denn es reicht von Grundwissen bei Garnen bis hin zu Handwebereien aus dem Himalaya, vom Basiswissen über Schuhe bis hin zu ihrer Pflege.

    "vielfältig" und "weltweit" aber nur für ganz bestimmte Besucher "interessant".

  • OK, danke, also :
    Forum für wertige Kleidung....?
    HM, hm, ... weiß Otto, der Deutsch spricht, oder Ottilia, überhaupt was "wertig" bedeutet?
    Dem normalen I-NET-USER sind geläufig Premium, Luxury, handmade, sartorial, bespoke aso..  


    Da bin ich etwas skeptisch/voreingenommen/vorurteilsbehaftet, als dass ich befürchte viele Personen wissen damit nichts anzufangen, oder irre ich mich da?

    Da sehe ich analog zu statt billig zu schreiben den gepflegten Ausdruck preis-wert zu benutzen ein Problem,
    hochwertig ginge schon, damit wäre ich d'accord,
    aber lieber wäre mir ein griffiger(er) Ausdruck - was meinst Du zu "Qualitäts..." Bekleidung.

    So richtig treffen tun aber auch "Qualität" und verwandte Wörter den Inhalt, glaube ich, nicht.

    Der Bogen spannt sich von Baumwolle über Cashmere bis hin zu Black Alpaca und Yak,
    bei Schuhen werden die Macharter erklärt, Schuhmacher vorgestellt und wie man sie pflegt = der Schwerpunkt neben Garnen und Wollen.
    Leder- und Handtaschen, Schals, Stricksachen, Krawatten...
    Bei Strümpfen stehen auch GERBE und CERVIN für Damen, BRESCIANI, SABAS und DÈPIO im Leseprogramm.

    ... tippen als ein Art von Brainstorming... aber mir fällt wirklich kein wirklich treffender Ausdruck ein für den Foreninhalt.

  • "Kuratiertes Forum" für wertige, d.h. "erlesene Kleidung". Letztendlich ist es die wohl vergebliche Suche nach dem Zauberwort, zumal dein Ansatz ja eher Nischen bzw. bespielt oder sich an zumindest an einen wenn auch rudimentär erleuchteten Personenkreis richtet.

    Ich würde auf die von dir völlig korrekt zitierten gängigen Stammlerworthülsen gänzlich verzichten.

    Vielleicht solltest du dem Forum einen Kurzessay voranstellen, wenig moralinsauer und gegen den I-Gent-Mainstream polemisierend. Einfach kurz erklären, dass der Forumstitel auf eine Buchpublikation rekurriert und diese deine Seiten als diskursives Angebot zu verstehen sind, welches keinesfalls den Anspruch auf Deutungshoheit erhebt. Könnte vielleicht die eine oder andere Schreibblockade bei den stillen Mitlesern lösen. ;)

    Ferner rate ich dazu, dass du Themen entsprechend deiner Kernkompetenzen bzw. deines Profils setzt, also vorrangig Schuhe (Lederwaren), ihre Herstellung und ihre Pflege. Hier bist du anerkannte Koryphäe. Alles andere ist eher Füllmaterial und wird u.U. eher en passant gelesen - vergebene Liebesmüh.

    Der Gesamtkomplex Schuhe erscheint mir eher publikumswirksam.

  • Ja, schon klar, aber ich suche Deine Hilfe und die aller anderen Leser, um für Google einen Metatag, oder wie das sich nennt,
    eine kompakte Definition von moda.

    Klar, es geht hauptsächlich um Schuhe, aber auch um die Randthemen wie Taschen, Lederjacken.... und zur Abrundung Dinge,
    die das Leben schöner machen wie beispielsweise Design oder Pasta oder Kaffee etc.

    "Mode und Dolce Vita" vielleicht, irgend so was... "aus aller Welt und aus Japan" [Ich bin wohl nicht japanophil, eher italo-]

  • Ich mach' mal wieder einen Vorschlag:

    Forum für das Beste vom Besten der Mode, Schuhe, Macharten, Pflege, Pullover aus aller Welt
    plus Designobjekte, Dolce Vita und allem, was das Leben sonst noch angenehmer macht

    Deine Meinung? :welcome:

  • Vielleicht statt "Dolce Vita" Das Schöne im Leben"? Ist zwar nicht so prägnant, aber man denkt nicht es geht nur um italienische Produkte.

    Ich kenn mich mit Suchmaschienenoptimierung leider gar nicht aus darum weiß ich auch was genau gesucht wird, aber der Satz ist schon ganz schön sperrig.

  • Du wirst lachen, denn der erste Einfall lautete:

    Forum für das Beste vom Besten der Mode, Schuhe, Macharten, Pflege, Pullover aus aller Welt
    plus Designobjekte, Dolce Vita und allem, was das Leben schöner macht

  • Muß eigentlich der Satz gut zu lesen sein oder geht es nur darum, daß die Wörter drin vorkommen um von Suchmaschinen besser gefunden zu werden?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!