Posts by Murau

    Sehr gerne. Einerseits sollen die Stadtgrenzen das Thema nicht einengen, andererseits bliebe ich gerne im Umland, das aus der Stadt schnell und gut erreichbar ist. Da Parabiago u. a. eine Schuhstadt zu sein scheint, werde ich dazu demnächst auch selbst recherchieren. Kennst du dort Schuhmacher?


    Ich sehe gerade, dass ich den Eingangsbeitrag nicht überarbeiten kann. Könnte ich die dafür notwendigen Rechte bekommen?

    Mein Beitrag ist leider keine Antwort auf deine Frage, aber da du in Budapest sein wirst, möchte ich dir einen Besuch bei Buday Shoes empfehlen. Deren Schuhe halte ich, soweit ich das beurteilen kann, für hervorragend verarbeitet.

    Ich schlage vor, Informationen zu Reisezielen zu bündeln und möglichst aktuell zu halten. Mir geht es bei der Mode um das Ansehen, Anfassen und Anprobieren: Ich möchte also Adressen von Läden und Kaufhäusern, Werkstätten, Fabrik- und Werksverkäufen usw. für Vor-Ort-Besuche zusammentragen und mich zu Einkaufsmöglichkeiten und damit verbundenen Erfahrungen austauschen. Selbstverständlich ist auch Platz für alles Weitere, was zum Reisen gehört: Sehenswürdigkeiten, Kulinarisches, Unterkünfte usw.


    Ich fange mit Mailand an, da ich im September dorthin reisen werde. Im Forum findet sich einiges zu diesem Reiseziel, aber manches ist sehr weit verstreut, anderes veraltet. Daher trage ich hier erste Rechercheergebnisse zusammen und freue mich über Erfahrungsberichte, Empfehlungen usw.


    Ich suche insbesondere Schuhe und bin für alle soliden Macharten offen. Am liebsten führe ich dafür in die Marken, aber das klappt in diesem Jahr nicht. In Mailand habe ich bislang u. a. entdeckt:


    Schuhmarken und ihre Läden:


    BV Milano, Via Rovello 18, 20121 Milano: https://www.bvmilano.com/


    Rivolta, Via della Spiga 17, 20121 Milano: https://de.calzoleriarivolta.com/


    Schuhmacher:


    Menuder, Via Vincenzo Monti 7, 20833 Giussano (nördlich von Mailand): https://www.menuder.it/


    Stivaleria Savoia, Via Petrarca, 7 angolo Vincenzo Monti, 20123 Milano: https://stivaleriasavoia.it/


    Gibt es Erfahrungen? Kann jemand etwas empfehlen? Ich vermute, dass man in der Stadt schnell zu viel Geld loswerden kann.


    Gerne überarbeite ich diesen Beitrag im Laufe der Zeit, sodass aus ihm eine sortierte Auflistung wird.

    Danke, bei der nächsten Gelegenheit werde ich das machen. Zu dem Zeitpunkt kam mir das nicht in den Sinn; auch, weil die Stiefel für mich aufgrund der Beschädigungen sowieso nicht in Frage kamen.

    Ein paar Anmerkungen nach einem ersten Blick:


    – Die Schriftgröße der Produktkategorien (Lotionen, Cremes, ...) ist im Vergleich zum weiteren Text sowie der Größe der Bilder zu klein.
    – Die recht große Auswahl an Bürsten hat eine eigene Produktkategorie "Bürsten" verdient.
    – Einige Produktbilder sind freigestellt, andere mit einem rechteckigen Hintergrund gerahmt. Das ist nicht dramatisch, aber eine Einheitlichkeit wäre sicher hübscher.
    – In der Kategorie "Sohlenpflege" finden sich zwei Artikel namens "B" ohne Inhalt.

    Zur Verstärkung wird vorne zwischen Oberleder und Futter die Vorderkappe eingeklebt; diese kann aus Kunststoff, Lederfaser (LeFa) oder aus Leder bestehen, in der Reihenfolge der Wertigkeit.


    Ich hielt letztens Stiefel der Marke Tricker's in den Händen, die aufgrund schlechter Lagerung, Gedankenlosigkeit beim Anprobieren o. ä. wenige, aber deutlich sichtbare Beschädigungen aufwiesen. Im vorderen Bereich schien etwas sehr Helles durch ein Loch im schwarzen Leder. Ich fragte mich: Wird dort in dieser Preisklasse tatsächlich Kunststoff verbaut? Sicher bin ich mir immer noch nicht, bei Tricker's selbst bin ich nicht schlauer geworden, aber es hilft mir auch schon, diese Frage beim Schuhkauf im Hinterkopf zu haben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!