Kuriositäten aus der Welt der Schuhe und deren Pflege

  • GUTE UND SCHLECHTE LEDERPFLEGEMITTEL

    Im Laufe unserer Erfahrungsjahre mit Lederpflegemitteln haben wir schon die abstrusesten Geheimtipps zur Lederpflege gehört,
    von Nivea-Milch über Vollmilch bis Rizinusöl und...

    :read: https://www.lederzentrum.de/tip/sonst/mittel.html


    Es muss, zumindest erweckt es so den Anschein, neuerdings alles superbillig sein, an sich nichts neues in einer Geiz-ist-geil geprägten Gesellschaft,
    aber dass die Leute jetzt auch noch das Risiko eingehen ihre teuren Schuhe und Taschen zu ruinieren, nur um ein paar Pfennige ein zu sparen. :Tröster:

    Wer billig kauft kauft zweimal - neue Schuhe natürlich!

  • Nachdem ich etwas Zeit für's Lesen übrig habe:
    Mit "Flexibler Gerbung" müsste das Vacheleder aus dünnen Rinderhäuten gemeint sein, das stärker geäschert, stark entkälkt und ggf. leicht gebeizt ist.
    Dies ergibt ein weicheres "flexibleres" Sohlenleder und lässt sich schneller gerben.

  • Lustig finde ich die Verblendung der Schuh- und -accessoirekäufer, die allzu gerne bereit sind Apothekenpreise
    für ihre Schuhpflegemittel und sonstigen Tand zu bezahlen.
    Da sind dann Video-Agios von 100 %, also die Bereitschaft den doppelten Kaufpreis wg. eines Werbespots (Youtube) zu bezahlen, keine Seltenheit!
    Gar lustig finde ich die Köder, die der Vermarkungsweltmeister, seinen Zuschauern vorhält wie aktuell die Frage,
    ob Seidensocken der absolute Luxus für Gentlemen wären - natürlich bietet er solche silk-socks auch gleich mit an, sind halt eben bei ihm nur etwas teurer
    als beim Markenhersteller aus Italien, der sie auch im Shop hat; sie kosten so ungefähr das anderthalbfache im Kanonenshop.
    Aber auch exklusive französische Schuhcreme und Schuhbürsten aus Germany und andere Artikel kosten dort a bisserl mehr als sonst wo.
    Mann, sorry Gentleman, kauft natürlich standesgemäß!

    Mich fragen dann die Zuschauer nach 100 Jahre alten Goldmedaillen und ob das dann echte shoe cream polish ausgezeichnet mit der solchen sei.
    (Kann aber gar nicht sein, denn da gab's die Herstellerfirma noch 50 Jahre lang nicht, die Marke dagegen schon,
    ergo erhielt ein ganz anderes Schuhwachs, ein ganz anderes Produkt, diese Auszeichnung in Paris - nur die Marke blieb bestehen.
    Nur, wie erklär ich das einem Fool, der sogar die Jahreszahl in der Produktbeschreibung nebst shoe cream POLISH, verlangt?)

    Edited once, last by urban (January 27, 2024 at 1:40 PM).

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!