Was macht für Dich eine gute Lederpflege, Schuhpflege, Pflege von Taschen oder Lederjacken aus?

  • Vorab die Frage:
    Beherrschst Du die Pflege von Schuhen, Taschen, Gürteln und Lederjacken gut, sehr gut oder perfekt?


    Man kann, auch ich, denn ich verkaufe so etwas, jemanden das beste Produkt in die Hand drücken - sie muss aber damit umgehen können,
    um ihre kostbare Handtasche oder ihre Lederjacke nicht zu verschlimmbessern. Know-how ist also gefragt.
    Unverbesserlich sind dagegen all die Schlaumeier, die sich um ihre teuren Ledertaschen überhaupt nicht kümmern,
    weil erstklassiges Brand => da braucht Mann das nicht!
    Oder auf ihre teuren Ledersachen, OK, alles ist relativ, manche sind ja an viel Geld ganz leicht heran gekommen, und die,
    die im Schweiße ihres Angesichts bretthart malochen müssen,
    gehen halt sehr sparsam mit ihrem supersauer verdienten Geld um und kaufen "preiswerte Lederpflegetiegel oder -tuben" ein - ihr Lebensprinzip und Geiz als Elixier, sparen an allen Ecken und Kanten.
    Anmerkung: Ihrem PREMIUM-AUTOMOBIL lassen auch diese Leute EXCLUSIV durch EXPERTEN eine PREMIUM PFLEGE zukommen. :ja:


    Bei Sneakern ist es ja ganz schlimm um die Pflege bestellt, da gilt offenbar: Pflege = sauber machen = putzen!
    Selbst Fachbetriebe machen die Sneaker mit einem Dampfreiniger sauber, aber sie pflegen sie nicht!
    Sie pflegen das Leder weder innen noch außen!
    So wird über kurz oder lang ein neues Paar fällig - nachhaltiger Umgang mit Geld und seinen Sachen ist das wohl kaum, oder?
    Öfter mal was NEUES!


    Ledergürtel, Ledertaschen, Ledermappen, Lederjacken...

    Pflege, ja sogar oft das Saubermachen, Stichwort: speckiger Kragen, Ärmel usw., schlicht Fehlanzeige.


    Gebildete Menschen machen sich im Internet schlau wo es ganz viele Videos, Artikel, Schuhpflegeseiten, Schuhpflegeautoren und dergleichen mehr zu finden gibt.

    Aber nun zu Dir:
    Was macht für Dich die gute Lederpflege, Schuhpflege, Pflege von Taschen oder Lederjacken aus?
    Know-how + Procedere + Erfahrungen + Erkenntnisse ...


    P.S.
    Die Produkte, die ich verkaufe, sind hier nicht der Gegenstand meiner Frage; es ist aber nicht auszuschließen, dass sie in den Antworten erwähnt werden.
    Es geht mir in erster Linie darum, dass Du als Leser nachhaltig mit Deinen Sachen umgehst und Dir gerade nicht im Internet alles Erdenkliche an unrichtigen Ratschlägen, suboptimalen aber dafür sehr viele aufschwatzen lässt und A PRIORI darum, dass Du Dir überhaupt Gedanken über die vielen Ledersachen,
    die Du besitzt, machst.
    Danke für Dein Verständnis meiner Frage! :Tröster:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!