Shoe Shine Shop

  • Tja, auch bei "nur" 25€ wird der Ein oder andere sagen, das wir nun den Bereich des Esoterischen betreten. Die Gefahr besteht, dass sich die Produkt Preise nur noch aus einer ideelen Kalkulation zusammen setzen; die Luft für eine breitere Kundschaft wird dünner....
    Etwas anderes als ein überzeugendes Ergebnis darf sich nun nicht mehr einstellen.
    Gruss
    PS.: Ich hätte es in braun versucht mit dem Schuh, aber Geschmackssache.
    PS2: In der Kürze liegt die Würze, gerade bei einer Mail, deren Zielsprache beiden Teilnehmern fremd ist.:biggrin:

  • Nun ja, an den 25.- € - abgesehen davon, dass ich sie unterschreiten möchte, wäre immerhin PayPal mit 1.- € und der deutsche Staat mit ~4.- € beteiligt.
    Die Glastiegel wiegen inkl. Umverpackungsanteil ca. 185 gr. und dafür möchte die Japan Post in jedem Fall Frachtkosten in Höhe von 1,30 € haben.


    Der deutsche Zoll und die Abwicklung kosten auch Geld und so verlässt man ganz schnell den Bereich einer Luftkalkulation wobei ich zugeben muss,
    dass 25.- € schon ein sehr stattlicher Betrag für 1 Tiegel Schuhcreme sind, aber andererseits gibt es einige Geschäfte in Deutschland,
    die für 60 gr. Saphir MDO [= 75 ml] cool lächelnd 20.- € einstreichen, Versandhändler, die dafür 18,50 € verlangen und von ihren Kunden bezahlt bekommen.


    Ganz zu schweigen von den dreisten Marken-Schuh-wichs-verkäufern, die für irgendwelche Billigprodukte mit MARKENZEICHEN
    horrende Preise von der ach so Preis-Leistungsbewußten Kundschaft überaus gerne sogar bezahlt bekommen,
    weil die zu bequem ist zweimal zu bestellen - PayPal-Express-Checkout sind ja auch so viele Mausklicks - und
    dafür dann lieber Schmiermittel für ihre Schuhe benutzt, aber mit grundsolidem deutschen Markenzeichen, immerhin!


    So relativiert sich vieles, auch der Preis der 85 gr./100 ml der Collections Cream mit ebenfalls 25.- €, oder hoffentlich weniger,
    der immerhin noch billiger wäre als die Saphir zum Edelpreis wenn man ganz genau nachrechnet,
    über die Billigabschmiermittel für 20 €/30 € irgendwo gekauft und abgefüllt mal nichts weiter zu schreiben.


    Ideal wären 20.- € für die Artist Palette Cream, 22.- € oder 23.- € für die Collections wegen der höheren Frachtkosten, aber andererseits bin ich nicht angetreten,
    nur um günstige Preise anbieten zu können, denn das Geschäft muss irgendwo auch rechnen,
    oder glaubt jemand ich würde reich damit werden wenn ich eine Tiegel oder eine Dose Schuhcreme verkaufe, verpacke und versende für 12 €, 14 € oder 17,50 €
    plus Beratungszeit, Schuhputzaufwand, Organisation, Reisen nach Italien wie die letzte Woche usw.?


    An einem einzigen Paar rahmengenähter Schuhe verdient man weit mehr als an demselben (Umsatz-) Betrag für Schuhcreme,
    da die Ertragsmarge viel niedriger und der Aufwand viel höher ist, und für 250.- € Umsatz muss ich schon sehr viele Päckchen packen und Rechnungen schreiben.


    Also abwarten und auf eine konstruktive Antwort aus Japan hoffen.:flag_of_truce:






  • High Shine Cleaner, Lederreiniger zum Abtragen der alten Creme- und Wachsschichten;
    anschließend eingecremt - der sichtbare Glanz wurde ohne Bürste erzielt.



    Ob ich den Schuh in dem Türkisblau lassen werde oder ihn mit der Cremefarbe DENIM, einem dunklen Blau, abdunkele, weiß ich erst morgen,
    den heute Abend werde ich noch zwei dünne Schichten Creme auftragen, um zu sehen wie die Schuhfarbe sich entwicklet.


    Man sieht, dass die Artist Palette an den Stellen, die weitestgehend, aber nicht vollständig, von der originalen Schuhfarbe Grau befreit wurden,
    ein leichtes Spiel hatte, das helle Blau aber an den dunklen Stellen nicht zu 100 % abdeckt.
    Für mich ist das logisch - anderen leuchtet das vielleicht nicht ein - denn der gewählte Blauton der Creme ist sehr hell und sie ist nicht zum Patinieren gedacht;
    ich benutze aber zum Testen genau dieses Paar alte Schuhe, da es die Umfärbegrenzen jeder Schuhcreme aufzeigt,
    allerdings auch den Pflege- und Glanzeffekt, den man deutlich an der Schuhspitze sehen kann, ohne Bürsteneinsatz zur Wdh.!


    Zur zur Erklärung und leichteren Verständnis:
    Die Creme wurde nur hauchdünn aufgetragen und ausgerieben - nicht etwa dick, denn dann wären die Nähte verklumpt.
    Einfach mal auf anderen Fotos darauf achten, wie dick dort die Nähte eingeschmiert sind.
    Die Fotos sind in keiner Form bearbeitet worden abgesehen vom Beschneiden und Zusprühen des Hintergrunds.


    Daher bin ich mit dem bisher erzielten Resultat sehr zufrieden - der Camouflageeffekt wäre komplett weg wenn ich die alte Lederfarbe restlos abgetragen hätte.
    Die Deckkraft, Verteilbarkeit, Pflegeeffekt durch das Arganöl (bemerkt man beim Auftragen), Polierbarkeit und Leuchtkraft sind

    HIGH-END

  • Hallo Urban,
    es lag mir fern, Dir maßlose Bereicherung vorzuwerfen. Wenn, dann müsstest du das wie die Verkäufer von Kabeln etc. im Blisterpack anstellen. EK bis höchstens 1 € ; VK 14.95€ (mit Rabatt 9,95 oder gar geschäftsschädigende 7,95 :cool:)
    Mir ging es nur um das Produkt selbst. Der Käufer (also ggfs. auch ich) wird den Putzlappen ziehen und ganz frech seine eigenen Vergleiche anstellen. Und das darf für den Preis nicht schief gehen. Sonst lohnt der Aufwand der Produkteinführung nicht (m.E.). Ich wünsche auf jeden Fall gutes Gelingen; dein Vorabtest sieht recht vielversprechend aus, auch wenn linker und rechter Schuh Farbunterschiede aufweisen. Hier hätte ich einen Vergleich mit der "normalen" Schuhcreme von BB angestellt, ist aber sicher nicht Ziel des Beitrags gewesen.
    Gruss

  • Ich sehe das nicht so eng - habe auch kein Problem damit jemanden zu sagen was ich an einem Tiegel "verdiene".
    Es ist so wenig, dass es sich nicht rentieren würde einen Angestellten damit zu betrauen, gleich welche Stückzahl pro Tag verschickt wird.


    Wo der Preis der Artist Palette und der Collections liegen wird, kann ich wirklich noch nicht verbindlich sagen;
    ich habe heute wohl die neue Preisliste erhalten, aber die ist noch alles andere als befriedigend....


    Die oben gezeigten Schuhe mit Schwerpunkt auf Deckkraft und Farbintensität sind alles andere als geeignet die Qualität der Artist Palette zu zeigen;
    man muss sie einfach mal benutzen, dann merkt man es sofort:
    Sie riecht anders, lässt sich leicht verteilen wie eine stark ölhaltige Hautcreme, hat mehr Farbintensität als die Shoe Cream, deckt sehr gut und
    lässt sich mit der Handfläche polieren - siehe oben.


    Sie ist einfach eine Klasse für sich - die lange Erprobungsphase seitens Columbus hat sich wirklich rentiert!
    Die Preisklasse ist allerdings auch eine ganz besondere - oder auch nicht, ganz wie man es sieht.
    Wenn ich sehe was so alles zu welchen Preisen angeboten wird und was die Leute mit Begeisterung auf ihre Schuhe und Ledersachen schmieren,
    was sie dann dafür bezahlen und herumschwätzen von Preis und Leistung - nun ja, da kann man nur nur schmunzeln.


    Final sehe ich das alles aber ganz locker - diese neuen Cremes werden wohl nur in ganz kleinen Stückzahlen verkauft werden,
    ein Nischenprodukt für Kenner, Könner und Aficionados.:flag_of_truce:


    Dazu fällt mir gerade noch ein, dass es einen Riesenglück ist, dass ich als Onlinehändler überhaupt die Boot Black Serie führen darf,
    denn sie sollte nach Wunsch des Präsidenten von Columbus eigentlich nur in den besten, exklusivsten Geschäften Europas erhältlich sein;
    deshalb stellt Columbus auch nur auf der PITTI IMMAGINE in Florenz aus und nicht auf der MICAM in Mailand;
    der Onlinevertrieb ist ausdrücklich unerwünscht!
    Sonderstatus auf ganz besondere Fürsprache hin....


    Ich tue derzeit mein Bestes das komplette Sortiment anbieten zu können - es ist ja fast komplett, aber es fehlen halt noch die beiden Neuen.:confusion:

  • Die Front- und Rückenansichten habe ich der Vollständigkeit halber gezeigt, da sie unterschiedliche Farbwiedergaben zeigen,
    aber der Unterschied ist schon sehr gravierend zwischen dem trockenen, ausgebleichten Leder und nach der Pflege mit der Rich Moisture und der farbgebenden Creme.


    Sehr gute Arbeit und ein exzellentes Ergebnis! Das freut mich sehr.


    Der Verbrauch an Rich Moisture für diese Lederjacke betrug übrigens ca. 60 ml - der Zeitaufwand insgesamt 4,5 Stunden, solch eine Jacke hat schon eine große Oberfläche.

  • Seit gestern versandfertig:

    • BB Shoe Cream in der Tube: die Boot Black Cream in der Tube mit Applikator für den Urlaub: Schwarz, Neutral, Dark + Medium Brown
    • Mink Oil für die Ledersohlenpflege
    • Shoe Cream in Grün und Deep Brown


    Unterwegs per Express sind und treffen übermorgen ein:

    • Crocodile Cream
    • Cordovan Cream in neutral – farblos
    • Collections, die Patinacreme: alle 6 Farben, in sehr kleiner Stückzahl (2 bis 8 Tiegel/Farbe)
    • Artist Palette Cream, nur ein paar Tiegel – der große Rest in 20 Farben, muss noch geordert werden sobald in Japan versandfertig


    Der Preis für die Artist Palette Cream und die Collections im 100 ml-Glas steht fest:
    24.- €/Glas - davon gehen 96 €Cents an PayPal, 3,83 € an die BRD und ~1,50 € an die Japan Post


    Am Aussehen des Shops habe ich ein wenig gearbeitet; mehr bekomme ich leider nicht hin, da es sonst die mobile Ansicht tangiert.
    Es wird so langsam Zeit für Margento... aber aktuell muss ich noch andere Probleme lösen.
    Vielleicht so ab Juli ist mit einem professionellem Auftritt zu rechnen, aber Heraldik und Antiquitäten wird es auch dann leider nicht bei mir zu kaufen geben.

  • Die Artist Palette hat 35 gr. Inhalt, die Collections 85 gr = 100 ml.


    Von der AP bekomme ich Tiegel in den Farben 1 X Black, 2 X Campari, 2 X Chestnut, 2 X Denim, 1 X Espresso und 2 X Prune (Black + Espresso jeweils einmal verkauft);
    die Collections 2 bis 6 mal pro Farbe.

  • Dass ich eigentlich Tuben den Tiegeln vorziehe, habe ich bereits mal geschrieben.
    Eine Frage zu den BB Tuben: das Verpackungsmaterial ist woraus? Mir sind Plastetuben unten am Knick zur Schweißnaht schon ein paar mal aufgerissen, während die Metalltuben bisher keine Müdigkeitserscheinungen haben. Oft knicken darf man die natürlich nicht... Bei AldiZeugs ist das sicherlich egal, aber bei hochpreisiger Schuhcreme, die wegen ihrer Farbe selten verwendet wird, da wäre es schade, wenn die Verpackung sich hier zuerst verabschiedet.
    Gruss

  • Du warst jetzt etwas schneller als ich!



    Boot Black Shoe Cream Tube


    Verfügbare Farben:
    Schwarz - farblos - Dunkelbraun - Mittelbraun




    . . . . .


    . . . . .


    Die Tuben enthalten die original Boot Black Shoe Cream, Inhalt: 50 gr, sind mit einem Applikator versehen und die Tuben sind aus Metall, vermutlich Aluminiumblech.
    Die Lieferung erfolgt in einer schwarzen Schachtel wie auf den Fotos zu sehen.


    Preis: 12,50 €

    Aufgrund eines Logistikfehlers leider nur 6 x pro Farbe auf Lager - das wird aber umgehend korrigiert.

  • Das muss ich mal ausprobieren, hatte wohl schon einmal solch eine Version erstellt, weiß aber nicht mehr so recht warum ich sie nicht weiter verwendet habe.


    Aber mir ist da noch eine andere Idee gekommen: Die Farbe muss abgeändert werden, und ich weiß auch schon wie. :wink:

  • Ab Montag verfügbar und sofort versandfertig dank der superschnellen Paketübergabestelle in Schwalbach/Saar
    Paket am Montag in Tokio (+6 Stunden) aufgegeben - Mittwoch Morgen in Frankfurt - Zolllager - Freitagmorgen um 8:00 Uhr in Schwalbach - am kommenden Montag dann endlich beim Zoll:
    Das nenne ich superschnell - da sind echte saarländische Schaffer am Werk! :thanks you:


    Von Donnerstagmorgen bis Montagmittag bei DHL-EXPRESS: mehr als 4 Tage von FFM bis HZA SLS - die Japan Post schafft die Riesenentfernung in weniger als 24:00 Stunden.
    Dank Vorsprache beim HZA muss ich nicht auch noch den Benachrichtigungsschein der schnellen DHL-Express-Truppe abwarten, denn sonst würde es Dienstagnachmittag
    werden bis ich verzollen könnte. :Good!:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!